Dienstag, 2. Juli 2013

Fotostudio (DIY)

Halli Hallo :)

Genau wie warscheinlich jeder andere Blogger, versuche ich meine Fotos so schön wie möglich zu gestalten. Manchmal ist es aber gar nicht einfach den richtigen Hintergrund bzw. Untergrund zum fotografieren zu finden. Keine Ablenkung, die Farben sollen nicht verfälscht werden, es darf kein Licht geschluckt werden,...

Deshalb habe ich mir heute dieses DIY für euch ausgedacht :D


Ihr braucht:


Los gehts!

1. Die Grundform:

 Schneidet an allen Längsseiten (also den längeren, die von oben nach unten gehen) der Vorderseite der Packung entlang, damit ihr eine Art Tor zu eurer Packung bekommt. Die Seitenwände sollten jetzt ganz einfach und ohne zu schneiden umfaltbar sein. Legt die aufgeschnittene Packung dann offen vor euch hin.

2. Der Hintergrund:

Nehmt jetzt das weiße Papier und beklebt die gesamte Innenseite des Kartons damit. Und wichtig! Nicht die Laschen an den Seiten vergessen!

Zeichnet einfach die Form der Laschen nach, schneidet die Schablonen aus und klebt sie auf.

Falls der Karon noch irgendwo zu sehen ist, schneidet die überstehenden Reste einfach ab.
Jetzt könnt ihr die Außenseite des Kartons noch verschönern, wenn ihr wollt.

Und fertig ist das Mini-Fotostudio! :D

Hier ein paar Nutzungsideen:



Je nachdem welchen Gegenstand ihr in eurem Fotostudio fotografieren wollt, könnt ihr die Box mit den Büroklammern zusammenstecken.


Entweder ihr habt mehr Platz am Boden um etwas großes im Liegen zu fotografieren oder eben mehr Platz nach Oben, falls ihr etwas im Stehen ablichten wollt.

Aber auch ganz verrückte Fotos sind möglich. Wie wärs mit der Kistenvariante? ;)



Ich hoffe, ihr findet das Fotostudio genauso hilfreich, wie ich. :D

Falls ihr noch mehr Bilder aus diesem Studio sehen wollt, klickt doch mal hier.

Viel Spaß beim Nachbauen! ;)

xxx
Nata

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Ich werd´s vielleicht auch mal ausprobieren :D

    LG Ati
    http://dieklamotte.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee. Ich habe das hier zum Fotografieren, da bei mir eher das Licht das Problem war: http://www.pearl.de/a-NC1727-1123.shtml?query=foto Kostet zwar bissl was, dafür ist es richtig gut.

    Im übrigen mache ich beim Tag natürlich gerne mit. Danke fürs Taggen.

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen